Brunch

Sonntag ist Schlemmertag

Brunch-Buffet Beispielkarte

von 11.00 – 14.oo Uhr

Aperitif: Prosecco

Frühstück mit Müsli, Cornflakes, Honig, Marmelade Wurst, Käse, Rührei, Spiegelei, gebratener Speck, Rostbratwürste, Kaffee, Tee und Saft ,Brot und Brötchen

Vorspeisen: California Roll´s, gefüllte Paprini, Lachsterrine mit Algencaviar, Lachs-Seeteufel-Terrine mit Jalpêno, Feinkostsalate im Bananenblatt, Parfait von der Gänseleber mit Madeiragelee, geräucherter Kabeljau, Galantine von der Ente mit Steinpilzen, Dorade Royale im Ganzen, Gewürzlachs, geräucherter Thunfisch, Butterfisch und Lachs, Tomate-Mozzarella, Schinken mit Melone, Datteln im Speckmantel, Terrine vom Jungschwein, Haxensülze

Suppe: Cremesuppe vom Hokkaido Kürbis, Pot au feu vom Zander

Hauptgerichte: Schweinefilet am Stück gebraten , Bauernente knusprig gebraten, Hirschroulade, Wildschweinbraten, Hähnchenhackroulade „Margit"

Filet vom Zwergwels

Aus der Riesenpfanne: Geflügelleber und Hähnchenfilet in Pankomehl

Gemüse vom Markt und Salate der Saison, Blaukraut, Salzkartoffel, Nudeln, Reis, Hefeknödel, Knödel

Dessert: Mousse von dunkler Schokolade, Erdbeercreme, Waldmeistersabayone, Creme von der Tonkabohne, Pflaumen-Lebkuchen-Schnitte, Tiramisu-Schnitte, Kirschgeleé, Pflaumenterrine mit Marzipan, Tartuffo-Choc-Eis, Kürbis-Vanille-Terrine

Tags: Festsaal